Der beste Reise Fotografie Blogs zum folgen

Der beste Reise Fotografie Blogs zum folgen 1

Alex im Wanderland

Die gebürtige New Yorkerin Alex hat alles gesehen. Sie verließ die USA, um die Welt zu bereisen, und blickte nie zurück. Ihre Abenteuer sind durch Ihre hervorragende Fotografie gut dokumentiert.
Sie ist für den einen genauso leidenschaftlich wie für den anderen.
Alex hat eine gut gestaltete Website, so dass es ein Vergnügen ist, sie zu besuchen. Sie unterteilt die Reiseaktivitäten in leicht zu findende Kategorien.
Das Tagebuch ihrer Abenteuer ist ein Ort, dem viele von uns folgen würden und im Kaninchenbau stecken bleibt.

Ich habe die meiste Zeit meines Lebens damit verbracht, gegen einen unheilbaren Fall von Fernweh zu kämpfen. 😉 Jetzt, da ich einen Weg gefunden habe, zumindest für den Moment, mein Leben auf Reisen auszurichten, fühle ich mich wie Alex im Wanderland. Ganz zu schweigen davon, dass ich ein ziemlich großer Fan einer bestimmten Buch- und Filmfigur war, die eine Vorliebe dafür hatte, verrückte Charaktere durch Kaninchenlöcher zu jagen…..

Alex begann zu bloggen, um ihre zweimonatige Reise nach Südostasien im Sommer 2009 zu dokumentieren. Sie weinte in der Nacht vor ihrer Abreise; sie hatte Angst, allein zu Abend zu essen, sich im Flughafen zu verlaufen und ihre Kamera gestohlen zu bekommen. In diesem Sommer verliebte sie sich in das Adrenalin des Reisens. Sie erkannte, dass es Menschen gab, die diesen nomadischen Lebensstil wirklich lebten, von dem sie dachte, dass er nur in ihrem Kopf existierte, und entdeckte, dass die ziellose Sehnsucht und Unruhe, die sie seit Jahren gespürt hatte, plötzlich ruhig und friedlich war. Sie hatte jede ihrer vorherigen Auslandsreisen geliebt, aber diese war anders. Sie kehrte nach New York zurück, entschlossen ein Leben voller Reisen aufzubauen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.